Bezirksverband Oberbayern
Dienstag, 27. März 2018

Vortrag "Familienbewusste Unternehmenskultur"

Kategorie: Regionales Oberbayern, Familie

Vortrag des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ am 18.06.2018, 10.00 - 12.00 Uhr beim Paritätischen in Bayern

Zum Vortrag des Unternehmensnetzwerks  „Erfolgsfaktor Familie“ zum Thema "Familienbewusste Unternehmenskultur" am 18.06.2018, 10.00 - 12.00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle des Paritätischen, Charles-de-Gaulle-Str. 4 in 81737 München laden wir Sie herzlich ein. Ziel des Vortrags ist es, dass der Paritätische in Bayern und seine Mitgliedsorganisationen konkrete Handlungsleitlinien für eine familienbewusste Unternehmenskultur erhalten. Für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen in Bayern ist der Vortrag kostenfrei.

Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ermöglicht eine neue Qualität der Vereinbarkeit – sie drückt das gemeinsame Verständnis in einem Unternehmen aus, dass berufliche und familiäre Verantwortung gleichwertig nebeneinander stehen und familienfreundliche Arbeitsbedingungen einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltig erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung leisten. „Erfolgsfaktor Familie“ gibt Unternehmen ein umfassendes Instrumentarium zur Beurteilung und Verbesserung der Familienfreundlichkeit ihrer Unternehmenskultur an die Hand. Nur wenn die Unternehmenskultur familienfreundlich ist, kann Vereinbarkeit in einem Unternehmen von allen Beschäftigten gelebt werden.

Informationen zum Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie":
Das Netzwerk wurde 2007 vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag als zentrale Plattform für familienfreundliche Unternehmen gegründet. Es unterstützt seine Mitglieder kostenlos bei der Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik – mit Veranstaltungen, Publikationen und einer umfassenden Datenbank, die auch ein Networking ermöglicht. Mehr als 6.700 Unternehmen sind derzeit deutschlandweit Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie". Vom Handwerksunternehmen über Betriebe der Gesundheitsbranche, des Finanzwesens und des Handels bis hin zu Dienstleistungsunternehmen und Betrieben des Gastgewerbes – es gibt kaum eine Branche, die nicht vertreten ist.

Für die Planung melden Sie sich bitte bis zum 15. Mai 2018 per E.Mail an: stephan.hehne(at)paritaet-bayern.de


Verantwortlich:
Claudia Holtkamp, Fachberatung Behindertenhilfe BV Oberbayern