Bezirksverband Oberbayern - Willkommenskultur

Zusammenstellung von Projekten des Paritätischen Bezirksverband Oberbayern  zu den Themen Willkommenskultur, Geflüchtete und Ehrenamtsnetzwerke.

Workshop für Geflüchtete: Wie kann ich Teil der Gesellschaft werden

Am 12.02.2018 haben wir gemeinsam mit dem Jungen Bündnis für Geflüchtete einen Workshop angeboten.

In einer interaktiven Runde konnten sich 16 Bewohner aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Hofmannstraße über ihre Rechten und Pflichten informieren und erarbeiten, wie sie Teil der Gesellschaft werden können.


 

 

2018: Ein Patinnenprojekt für geflüchtete Lesben in München!

Gemeinsam mit unserer Mitgliedsorganisation LeTRa, der Beratungsstelle und Zentrum des Lebenstelefon e.V, starten wir in 2018 ein Patinnenprojekt und Gruppenangebote zur Unterstützung von geflüchteten Lesben.

 

„In einigen Regionen der Welt sehen sich lesbische, bisexuelle und transidente Frauen Diskriminierung, Gewalt und Todesangst ausgesetzt. Einige von ihnen fliehen aus dieser für sie ausweglosen Situation nach Deutschland. Diese Frauen (und gegebenenfalls ihre Kinder) sind häufig tief traumatisiert und benötigen spezifische Hilfe. Unsere Lesbenberatungsstelle LeTRa unterstützt diese Frauen seit 2010 in allen Belange.“ Um den Frauen möglichst schnell ein selbstbestimmtes Leben und Teilhabe zu ermöglichen, suchen wir nach Helferinnen die unsere Frauen im Alltag begleiten und unterstützen.

 

Eine erste Info-Veranstaltultung für interessierte Frauen fand bereits am 08.02. 2018 satt.

Weiter Veranstaltung für März 2018 sind geplant.

Bei Interesse und Fragen können Sie sich gerne an uns wenden: undefinedEmail/ Telefon: 089-30611147

 

Wir waren auf der Freiwilligen Messe 2018!!

Auch in diesem Jahr durften wir wieder mit unserem Projekt "Netzwerke für Geflüchtete" auf der Freiwilligen Messe am 21.01.2018 im Gasteig teilnehmen. Gemeinsam mit Condrobs haben wir nach ehrenamtlicher Unterstützung  für die Flüchtlingsunterkünfte unter dem Dach des Paritätische gesucht. Außerdem suchen wir in 2018 auch gezielt nach Münchner Bürgerinnen die geflüchtete Frauen in ihrem Altag unterstützen möchten. Wer mehr erfahren will darf sich gerne bei uns melden unter undefinedmailto:open(at)paritaet-bayern.de.


Fachtag der LAGÖF "Gemeinsam geht mehr"- Bürgerschaftliches Engagement integriert


Am 20.11.2017 durften wir auf dem Fachtag in Nürnberg teilnehmen. Neben  sehr interessanten Workshops und Podiumsdiskussionen und konnten wir unser Ehrenamtsprojekt auf dem Markt der Möglichkeiten vorstellen.

Großzügige Spende des Flohmarkt München Riem für das Netzwerk


Ein großes Dankeschön an Claudia Hartl und Dr. Michael Spitzweg (Geschäftsführer des Flohmarkt München-Riem) für die Spende für unser Netzwerk für Geflüchtete!

AKIA-Tagung in Tutzing, 18.10. - 20.10.: Sozialer Friede in der Einwanderungsgesellschaft


Als Tagungsleitung durfte der Bezirksverband Oberbayern die diesjährige AKIA-Tagung mit vorbereiten.
Neben spannenden Vorträgen zum Thema "Sozialer Friede in der Einwanderungsgesellschaft" gab es außerdem verschiedene Workshops für die TeilnehmerInnen.

Mit unserer Mitgliedsorganisation Föbe konnten wir gemeinsam mit Frau Dr. Gerlinde Wouters und Herrn Erich Eisenstecken einen Arbeitstisch zum Thema "Netzwerke als Prozess-Chancen und Risiken" organisieren.

Die Statements aus den Workshops finden Sie:undefined Hier

Dokumentarfilm "Alles gut" mit Podiumsdiskussion, 16. Mai 2017 im Monopolkino

Am 16. Mai 2017 durften wir den spannenden Dokumentarfilm "Alles gut - Ankommen in Deutschland"  von Pia Lenz im Monopolkino in München zeigen. Der Film begleitet zwei geflüchtete Familien über den Zeitraum von einem Jahr, wie sie versuchen endlich richtig in Deutschland anzukommen. Anschließend gab es eine Podiumsdiskussion  Barbara Reich (Iniko-Projekt), Yvonne Lüders (SOS-Kinderdorf München), Sophia Berthuet (Condrobs).
             

11. Januar 2017- Wir suchen Ehrenamtliche auf der Freiwilligen Messe

 

Auf der Freiwilligen Messe im Gasteig durften wir für die Unterkünfte unter dem Dach des Paritätischen für neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfer werben. Neben Unterstützung in Nachhilfe für Schüler und junge Erwachsene, Bewerbungstraining und Sprachpaten gibt es auch Bedarfe in einer Näh- und Radwerksatt. Gemeinsam mit unserer Mitgliedsorganisation Condrobs konnten wir einige Ehrenamtliche begeistern und freuen uns sehr auf ihre Einsätze. 

Ergebnisse Workshop "Paritätische Netzwerke für Geflüchtete"

Die erarbeiteten Ergebnisse an den Arbeitstischen zu den Themen Arbeit, Bürgerschaftliches Engagement, Gesundheit und Frauen im Asyl können Sie downloaden: undefinedhier

Workshop "Paritätische Netzwerke für Geflüchtete", 11. Juli 2016

Auf der Veranstaltung "Paritätische Netzwerke für Geflüchtete" waren über 40 Mitgliedsorganisationen des Paritätischen vertreten um gemeinsam über die Integration von Geflüchteten in München zu diskutieren. Neben drei spannenden Impulsreferaten über die aktuelle Situation von Geflüchteten in München von Dr. Gerlinde Wouters (Föbe), Dr. Sophia Berthuet (Condrobs) und Wolfgang Eichinger (Condrobs) wurden anschließend  die Bereiche Arbeit, Gesundheit, Bürgerschaftliches Engangement und Frauen im Rahmen von Workshops vertieft.  Die Ergebnisse wurden zum Schluss von Karin Majewski (Geschäftsführerin Bezirksverband Oberbayern) gesammelt und festgehalten.

Samowar-Teestube

Am 3. März konnte eine Samowar-Teestube für die Flüchtlinge von Kinderschutz München e.V. in der Bayernkaserne eingerichtet werden.

Spende für Aktionstag 7. März 2015

 

Der Paritätische Bezirksverband Oberbayern dankt der Bäckerei Hegmann Büttner aus Bad Tölz für die großzügige Spende an Schokocroissants und Quarkbällchen für den Aktionstag am 7. März in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge, Messestadt-Ost.

Mitarbeiter-Spende

Bild Spendenübergabe für Projekt Willkommenskultur


Mitarbeiter-Spende des Paritätischen für ein Flüchtlingsprojekt wird an Karin Majewski übergeben.


Willkommenfest



Am 7. März hat der Paritätische Bezirksverband Oberbayern gemeinsam mit SOS-Kinderdorf und einigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, einen Spiel- und Bastelnachmittag für Flüchtlingskinder in der Erstaufnahmeeinrichtung Messestadt-Ost, veranstaltet.

Workshop "Willkommenskultur für Flüchtlinge"



Am 24. März veranstaltete der Paritätische in Bayern, Bezirksverband Oberbayern ein Workshop zum Thema "Willkommenskultur für Flüchtlinge" im Kulturzentrum Neuperlach. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen kamen zusammen, um interessante Beiträge ausgewählter Referenten zum Thema Willkommenskultur zu hören und anschließend gemeinsam Forderungen zu erarbeiten.

undefinedErgebnisse des Workshops "Willkommenkultur für Flüchtlinge fördern" als pdf herunterladen

Kinderflohmarkt München-Riem



Bummeln, Stöbern und helfen: Wir laden herzlich dazu ein, uns am 25. April zwischen 9 und 16 Uhr auf dem Flohmarktgelände München-Riem zu besuchen (U-Bhf. Messestadt Ost). Der Bezirksverband Oberbayern wird gemeinsam mit Flüchtlingen und den Mitgliedsorganisationen Kinderschutz München und SOS-Kinderdorf selbst gestaltete Bilder, Rasseln und Buttons sowie Spielzeug verkaufen. Der komplette Rein-Erlös geht an die Paritätische Mitgliedsorganisation Kinderschutz München e.V., die junge Flüchtlinge in der Bayernkaserne unterstützt und berät.