Bezirksverband Oberbayern
Dienstag, 22. Dezember 2015

Pressemitteilung des Arbeiter-Samariter-Bund München/Oberbayern (ASB)

Kategorie: Regionales Oberbayern, Regionales Oberbayern, Migration

Einzug kurz vor Weihnachten

Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft Hansastraße 55

Betreut vom Arbeiter-Samariter-Bund München/Oberbayern (ASB) ziehen kurz vor dem Heiligen Abend Flüchtlinge in die Leichtbauhalle in der Hansastraße 55. Geplant ist die Übergangseinrichtung für rund 170 Menschen, für die Dauer von zwei Jahren. Der ASB ist ab dem 23. Dezember zuständig für den Betrieb der Unterkunft und sorgt auch für die Betreuung der Geflüchteten durch pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Pressemitteilung lesen Sie undefinedhier:

 


Verantwortlich: