Alten- und Service-Zentrum Allach-Untermenzing

Sie möchten neue Kontakte knüpfen, benötigen Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, haben Fragen zur Pflegeversicherung, möchten sich über verschiedene Wohnformen im Alter informieren, haben finanzielle Schwierigkeiten oder Sorgen.

Dann kommen Sie in das Alten- und Service-Zentrum Allach-Untermenzing, dem Zentrum für Beratung, Information, Unterstützung, Gruppen und Kurse, Begegnung und Beteiligung.

Im Rahmen der Präventiven Hausbesuche informieren und beraten wir Sie gerne zu allen Themen des Älterwerdens, um Ihnen ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung auch im höheren Alter zu ermöglichen.

Alten- und Service-Zentrum Allach-Untermenzing

Manzostraße 105
80997 München

Tel.: 089 | 1711969 - 0
Fax: 089 | 1711969 - 24

asz1allach(at)paritaet-bayern.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8.30 - 16.30 Uhr
Fr 8.30 - 13.00 Uhr

S-Bahn: Moosach (Linie S1), Untermenzing (Linie S2)
Buslinien:
Manzostraße (162, 163), Waldhornstraße (164, 165

Außenstelle:
Oertelplatz 15
80999 München

S-Bahn: Allach

Unsere Angebote


Seniorinnen und Senioren, die Rat und Unterstützung benötigen, sich Besuch oder Begleitung wünschen oder Hilfe bei leichten Hausarbeiten benötigen, können sich an das ASZ wenden. Hier hat sich der "Mobile Helferkreis" von engangierten Helferinnen und Helfern gebildet, die Sie zu Hause gerne unterstützen.

Regelmäßige Angebote sind neben einem vielfältigen Gruppen- und Kursangebot Wanderungen, Rad- und Tagestouren, Veranstaltungen für pflegende Angehörige und psychisch belastete Seniorinnen und Senioren, individuelle Wohnberatung, Sitzungen der Seniorenvertretung für den 23. Stadtbezirk, gemeinsames Singen und monatliche Nachmittagstreffen. Im Projekt Alt und Jung in der Angerlohe treffen sich die Generationen zum gemeinsamen Spielen, Singen, Basteln, zum Geschichten erzählen und Backen - abwechselnd im ASZ und am Bauwagen der Waldwichtel e.V.

Beratung - Information - Unterstützung

Das ASZ-Team berät ältere Menschen und Personen aus dem privaten Umfeld zu allen Fragen rund um das Älterwerden:

  • Beratung bei finanziellen, persönlichen oder familiären Fragen und Problemen
  • Präventive Hausbesuche
  • Vermittlung von Hilfs-und Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. "Mobiler Helferkreis", ambulante Pflegedienste, "Essen auf Rädern", Hausnotrufsysteme, Nachbarschaftshilfen)
  • Vermittlung von teilstationären Angeboten (z.B. Tagespflege)
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen
  • Informationen über Wohnformen im Alter (z.B. Betreutes Wohnen, Alten- und Pflegeheime, Gerontopsychiatrische Wohngruppen und Wohnungsanpassung)
  • Beratung und Unterstützung pflegender Angehöriger

Die Beratung erfolgt im ASZ oder am Lebensmittelpunkt. Das ASZ-Team unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht. Bei Bedarf wird der Kontakt zu weiteren Fachdiensten hergestellt.

In der monatlichen Wohnberatung werden Interessierte über Anpassungsmaßnahmen in ihren Wohnungen beraten und außerdem über weitere Wohnmöglichkeiten im Alter informiert.

Begegnung - Gruppen - Kurse

Das Alten- und Servicezentrum Allach-Untermenzing bietet unter anderem folgende Veranstaltungen an:

  • Gruppen und Kurse für Gesundheit, körperliche und geistige Beweglichkeit
  • Gruppen für Kontakte, Freizeit und gemeinsame Hobbys
  • Gruppen und Kurse zur Förderung der Kreativität
  • DONNA MOBILE
  • Veranstaltungen zur Entlastung pflegender Angehöriger
  • Treffen für Jung und Alt in der Angerlohe
  • Frühstückstreff in Kooperation mit dem GPDI München-West
  • Weihnachtsmarkt
  • Feste und Feiern
  • Ausflüge und Fahrten
  • Wanderungen, Tages- und Radtouren
  • Stadt- und kulturelle Führungen
  • Fachvorträge und Informationsveranstaltungen

Hier können Sie unser aktuelles Programm herunterladen. Bitte beachten Sie: Unsere Angebote sind sehr beliebt und daher schnell ausgebucht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn Sie nicht gleich einen Platz bekommen. Vielen Dank!

Aktuelles Programm September bis Dezember 2019 als PDF-Datei herunterladen

Unterstützen Sie uns!


Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE21700205000007845202
BIC: BFSWDE33MUE

Stichwort: Spende Ambulante Altenhilfe

Mitmachen

Bei uns engagieren sich viele Helferinnen und Helfer ehreramtlich und bereichern unsere Arbeit mit ihren Lebenserfahrungen und Ideen. Die Einsatzbereiche sind dabei so vielfältig, wie unsere Angebote.

Ihr Interesse ist geweckt und Sie möchten Ihre Talente aktiv einbringen? Wir freuen uns auf Sie und Ihren Anruf!

Über uns


Das Alten- und Service-Zentrum Allach-Untermenzing (ASZ) ist seit 1979 als stadtteilbezogene Einrichtung der offenen Altenhilfe der Landeshauptstadt München unter der Trägerschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes e.V. tätig. Es gehört damit zum Netz der insgesamt 32 Alten- und Service-Zentren in der Landeshauptstadt München. Hier finden Seniorinnen und Senioren ein Forum für ihre Anliegen, unabhängig von Konfession oder nationaler Herkunft. Das Alten- und Service-Zentrum bietet Beratung, Information und Vermittlung und ein attraktives Veranstaltungs- und Kursprogramm an. Lobbyarbeit für ältere Menschen und die Vernetzung der sozialen Dienste im Stadtteil zusammen mit den Präventiven Hausbesuchen ergänzen das Aufgabenspektrum.

Die Mitarbeiterinnen freuen sich auf Ihren Anruf oder Besuch im Alten- und Service-Zentrum Allach-Untermenzing oder Sie senden uns eine E-Mail.

Förderer und Träger


Das Alten- und Service-Zentrum Allach-Untermenzing ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München.

Betriebsträger ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Bayern e.V., Bezirksverband Oberbayern.

Weitere Angebote


Beratungsstelle für ältere Menschen und Angehörige - München

Unsere Beratungsstelle ist eine Anlaufstelle für ältere Menschen und deren Angehörige. Sie informiert und berät rund um die Themen Alter und Pflege und hilft beim Aufbau eines individuellen Versorgungsnetzes.

Fachstelle für pflegende Angehörige - Stadt München

Die Fachstelle ist eine Anlaufstelle für Sie als pflegende Angehörige. Sie informiert über Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten und berät zu den Themen Alter und Pflege.

Fachstelle für pflegende Angehörige - Landkreis München

Die Fachstelle unterstützt Menschen im Landkreis München dabei, so lange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung zu leben. Dazu beraten die Mitarbeiter*innen alte und/ oder pflegebedürftige Menschen, ihre Angehörigen und Bezugspersonen.