Bildungsangebot
14.03.2022
München

Safer-Use-Beratung

14.03.2022 bis 14.03.2022, 09.30 - 16.30 Uhr

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen, die in Einrichtungen der Suchthilfe oder im Flüchtlingsbereich arbeiten und mit Drogenkonsum zu tun haben.

 

Inhalte:

Spritzen, sniefen, rauchen? Kenntnisse um diese Risiken, den Konsumvorgang und die verwendeten Materialien sind in der Arbeit mit der Klientel unabdingbar für eine sinnvolle Safer-Use-Beratung.

 

Akzeptierender Ansatz und schadensminimierendeAngebote (harm reduction), Krankheiten und ihre Übertragungswege, zentrale Safer-Use-Botschaften

Praktische Übung: der Konsumvorgang undHerausforderungen eines sicheren und risikoarmen Konsums

Überblick über Stabilisierungsmaßnahmen sowie Herangehensweisen und Strategien für eine erfolgreiche Safer-Use-Beratung

 

Referentinnen:

Vanessa Cramer,

Sozialarbeiterin B.A.,

Einrichtungsleitung Kontaktladen limit, Condrobs e. V.

 

Andrea Kren,

Drogenberaterin (ISKA),

Kontaktladen limit, Condrobs e. V.

Kontakt

Simon Rothfuß
089/384082-155

Details

Condrobs e. V.

Veranstaltungsort:
Integrationsprojekt Kistlerhofstraße
Kistlerhofstraße 144
81379
München
Thema:
Fachliche Qualifizierung
Anmeldeschluss:
24.02.2022

Weitere Fortbildungen