Fachinformation
24.03.2020 Aus dem Landesverband, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Gesundheit, Pflege

Corona-Krise: Bank für Sozialwirtschaft legt Liquiditätshilfeprogramme auf

In einigen Bereichen der Sozialwirtschaft ist die Liquiditätssituation bereits jetzt angespannt. In den nächsten Wochen kann sich die Lage noch verschärfen.

Die Bank für Sozialwirtschaft bietet nun zwei Sonderkreditprogramme zur Stärkung des Liquiditätsbedarfs von Trägern in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft an. 

Auf den Internetseiten der Bank werden zwei Liquiditätshilfeprogramme angeboten.

1.      Ein Sonderkreditprogramm für alle Sozialbereiche

Antragsberechtigt sind alle Unternehmen, Verbände, Stiftungen und andere Organisationen, die insbesondere in den Leistungsbereichen Soziales (Senioren-, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe), Gesundheit und Bildung tätig sind.

Weitere Informationen: https://www.sozialbank.de/news-events/covid-19/bfs-liquiditaetshilfeprogramm.html

2.      Ein Sofortprogramm „Liquiditätsabsicherung für die ambulante Pflege“

Über die Tochtergesellschaft BFS Service GmbH hat die Bank für Sozialwirtschaft AG das Sofortprogramm „Liquiditätsabsicherung“ für die ambulante Pflege ins Leben gerufen. Es soll Kunden vor Zahlungsverzögerungen der Krankenkassen aufgrund der Corona-Krise schützen. Um dies zu erreichen, bietet die BFS Service GmbH ab sofort zwei Absicherungstarife im online-factoring an:

Tarif 75 „Absicherung von 75 Tagen“ zu einer Sonderkondition von 0,60 %
Tarif 90 „Absicherung von 90 Tagen“ zu einer Sonderkondition von 0,70 %

Weitere Informationen: www.bfs-service.de

Quelle: Bank für Sozialwirtschaft AG

Aus dem Landesverband, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Gesundheit, Pflege

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.