Fachinformation
20.12.2019 Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse

Preise der Bayerischen Landesstiftung 2020

Die Bayerische Landesstiftung wird im Jahr 2020 wieder Preise für hervorragende Leistungen, unter anderem auf sozialem Gebiet, vergeben. Es sollen insbesondere praxisbezogene Leistungen und Initiativen ausgezeichnet werden, die ein besonderes Engagement erkennen lassen, wie zum Beispiel soziale Dienste, Nachbarschaftshilfen, Pflegehilfen sowie Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe.

Die Höhe des Preises beträgt 30.000 Euro, gegebenenfalls aufgeteilt auf mehrere Empfänger. Erforderlich ist ein enger Bezug zu Bayern, der durch die inhaltlichen oder räumlichen Beziehungen der erbrachten Leistung zu Bayern hergestellt werden kann.

In der Regel werden mit dem Preis Organisationen oder Gruppen ausgezeichnet; Einzelpersonen kommen nur ausnahmsweise und nur in ganz besonders herausragenden Fällen – die über ein örtliches/regionales Engagement hinausgehen – für eine Preisverleihung in Frage.

Vorschläge für den sozialen Bereich sind schriftlich mit ausführlicher Begründung bis

spätestens 31. März 2020

direkt an die

Geschäftsstelle der Bayerischen Landesstiftung,

Alter Hof 2, 80331 München,

zu richten. Fragen zum Verfahren und zur Preiswürdigkeit von Leistungen sind unmittelbar mit der Landesstiftung zu klären.

Tel. 089/23 24 166
Fax: 089/23 24 16-80

E-Mail: landesstiftung(at)bls.bayern.de.

Weitere Informationen unter https://www.landesstiftung.bayern.de/download.html

 

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.