Fachinformation
16.10.2020 Mitgliederangelegenheiten

Weihnachtsmarke 2020

Erstausgabe der Motive des Sonderpostwertzeichens

Das Motiv des Sonderpostwertzeichens zu Weihnachten 2020 bildet einen Ausschnitt aus dem großen Portalfenster der Pfarrkirche St. Katharina in Bad Soden am Taunus ab. Das Fenster ist eines der frühesten Werke von Johannes Beeck (1927 – 2010) aus Mönchengladbach. Er schuf in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Fenster für über 360 Kirchen, Kapellen und Profanbauten im In- und Ausland. Gefertigt wurde das Fenster von der Firma Gustav Schröder in Frankfurt. Es besteht aus rund 13000 einzelnen Glasstücken, die in 59 Feldern zu einem farbenprächtigen Bild zusammengefügt sind. Das Motiv mit der Geburt Christi ist das erste im inneren – dem neutestamentlichen – Bilderzyklus, der gleich links neben dem Hauptportal beginnt.

Diese Marke mit dem Portowert 80 + 40 Cent für den Standardbrief gibt es als nassklebenden 10er Bogen als auch selbstklebend im 10er Marken-Set.

Die Erstausgabe ist am 04. November 2020

Bitte übermitteln Sie uns Ihren Bedarf der neuen Weihnachtsmarke mittels beigefügten
Bestellformulars bis 24.10.2020.

Wir laden Sie weiterhin ein, sich an der Wohlfahrts- und Weihnachtsmarken-Kampagne aktiv zu beteiligen. Mit Hilfe des erzielten Erlöses dieser Zuschlagsmarken können Ihnen
Einnahmenquellen zur Aufrechterhaltung bzw. Verwirklichung Ihrer sozialen Maßnahmen und neuen Initiativen eröffnet werden.

Der Bezug der Wohlfahrts- und Weihnachtsmarken erfolgt zum reinen Portowert über das Wohlfahrtsmarken - Vertriebszentrum des Paritätischen Gesamtverbandes. Das Ganze auf Rechnung und versandkostenfrei. Der beim Verkauf erzielte Zuschlagserlös verbleibt somit zu 100% bei Ihnen!

Zusammengestellt von Stephan Pfannkuchen, Paritätischer Gesamtverband, Berlin

Mitgliederangelegenheiten
Quelle: Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.

Verantwortlich:
Gertrud Wimmer, Referentin Mitgliederverwaltung / -service

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.