Fachinformation
04.08.2022 Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Mitgliederangelegenheiten, Zivilgesellschaft und Demokratie

ZiviZ-Survey 2022: Befragung startet im September

Der ZiviZ-Survey ist eine repräsentative Befragung der organisierten Zivilgesellschaft in Deutschland – also von Vereinen, Stiftungen und anderen meist gemeinnützigen Organisationen.

ZiviZ im Stifterverband führt im September eine repräsentative Befragung der organisierten Zivilgesellschaft zu ihren Engagierten, Ressourcen, Bedarfen sowie zu gesellschaftlichen Wandlungsprozessen durch. Hierfür werden 125.000 der 630.000 gemeinnützigen Organisationen in Deutschland zufällig ausgewählt und postalisch um eine Teilnahme an der Befragung gebeten.

Befragte Organisationen haben hierbei die Chance, dazu beizutragen, dass eine fundierte Wissensgrundlage für eine gute Engagementpolitik geschaffen werden kann. Falls Sie im September Post vom ZiviZ-Survey erhalten, nehmen Sie unbedingt an der Befragung teil und schaffen sie belastbares Handlungswissen für Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Mehr Infos finden Sie hier.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Mitgliederangelegenheiten, Zivilgesellschaft und Demokratie

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.