Stellenanzeige
13.02.2020
München

Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom / Bachelor) für Therapeutische Wohngemeinschaften

Wir suchen eine

Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom / Bachelor)

für unsere Einrichtung Therapeutische Wohngemeinschaften mit Betreutem Einzelwohnen

mit 33-39 Stunden

ab 01.03.2020

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

• Funktion der „Koordinierenden Bezugsperson“

• Stabilisierung und Krisenintervention

• Mitarbeit im Rahmen des Hilfeplanverfahrens

• Vermittlung und Koordination weiterführender Hilfen

• Beratung, Krisenintervention und Gruppenarbeit

 

Wir wünschen uns eine Kollegin mit:

 

• erfolgreich abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit

• Berufserfahrung im sozialpsychiatrischen Bereich und/oder der Suchthilfe

• Erfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe

• Kenntnis der psychiatrischen und psychosozialen Infrastruktur, Rechtskenntnisse

• Gender- und Kultursensibilität, Identifikation mit dem Leitbild und den Zielen des Trägers

• Abgrenzungsfähigkeit, Stressresistenz, gute Selbstorganisation

 

Wir bieten Ihnen:

 

• eine abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit mit hoher fachlicher Qualität

• ortsübliches Gehalt in Anlehnung an TVÖD Entgelttabelle

• Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative

• regelmäßige Supervision

• fachbezogene Fortbildungen

• ein engagiertes, erfahrenes Team

• eine strukturierte Einarbeitung

• einen modernen Arbeitsplatz

• geregelte Arbeitszeiten montags bis freitags, kein Wochenend- und Bereitschaftsdienst

• flexible Arbeitszeiten, sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

• 30 Tage Jahresurlaub, zzgl. 2,5 arbeitsfreie Tage

• Betriebliche Zusatzleistungen

• engagierter Betriebsrat

• Betriebliches Gesundheitsmanagement

• Ein etabliertes QM System

 

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte richten Sie diese mit der Ausschreibungsnummer: TWG-16 bis zum 28.02.2020 an:

bewerbungen@ftz-muenchen.de.

 

Oder per Post an

Simone Eiche / Fachliche Geschäftsleitung

FrauenTherapieZentrum – FTZ gemeinnützige GmbH

Schwanthalerstr. 99

80336 München

 

Unsere Zielgruppe erfordert die Besetzung der Stelle ausschließlich mit einer weiblichen Mitarbeiterin. Wir begrüßen jede Bewerbung unabhängig von Herkunft, Weltanschauung oder sexueller Identität. Über die Bewerbung von Frauen mit interkulturellem Hintergrund würden wir uns freuen. Schwerbehinderte Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

Kontakt

Simone Eiche
Fachliche Geschäftsführung
089-189 48 63 - 10

Details

FrauenTherapieZentrum - FTZ München gGmbH
Berufsfeld:
Sozialpädagogische Berufe
Anstellungsart und Beschäftigungsdauer:
feste Anstellung
Stellenumfang:
Vollzeit
Bewerbung bis:
28.02.20
Newsletter
Jobs & Karriere
Service
Zum Landesverband Paritätischer in BayernZum Landesverband Paritätischer in Bayern
nach
oben