Stellenanzeige
14.01.2021
Vaterstetten

Sozialpädagogen (w/m/d) für Tagwerkstatt in Vaterstetten

Soziale Dienste Psychiatrie gGmbH betreut seit über 25 Jahren Menschen mit seelischen Erkrankungen in der Landeshauptstadt und in den Landkreisen München, Ebersberg und Miesbach. Die Integration und Wiedereingliederung in den Bereichen des Wohnens und des sozialen Umfeldes sind unser Auftrag.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Tagwerkstatt in Vaterstetten

 

Sozialpädagogen (w/m/d) - in Teilzeit mit bis zu 35 Stunden

 

In der Tagwerkstatt in Vaterstetten können Klientinnen und Klienten ihren Alltag mit unterschiedlichen Beschäftigungen sinnvoll gestalten. Unsere Angebote verstehen sich als therapeutische Maßnahmen und berücksichtigen und fördern die individuellen Ressourcen. In unseren Arbeitsräumen, Werkstätten und dem hauseigenen Garten finden 43 Klientinnen und Klienten eine individuelle Tagesstruktur und vielfältige Beschäftigung.

 

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben in der Tagwerkstatt in Vaterstetten gehören:

• Führen von Reflexionsgesprächen

• Weiterentwicklung von ergotherapeutischen und arbeitstherapeutischen Angeboten

• im Bedarfsfall Kriseninterventionen

• Einschätzung des Hilfe- und Förderbedarfs mit Zielformulierung

• Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten

• Alltagstrainings (z.B. hauswirtschaftliche Gruppen)

• Verkauf unserer Produkte (z.B. auf Märkten, auch hin und wieder am Wochenende)

Als zertifizierter Träger nach DIN EN ISO 9001:2015 (Qualität) und MAAS-BGW (Arbeitsschutz) wünschen wir uns auch, dass Sie sich aktiv in den Qualitätsmanagementprozess einbringen.

 

Wir freuen uns auf Sie als Kollegen (w/m/d), der:

• ein abgeschlossenes Studium (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar) hat

• ziel- und ergebnisorientiert arbeitet und auch selbst Entscheidungen treffen kann

• über Empathie und fachliches Verständnis für die Belange psychisch erkrankter Menschen verfügt

• Offenheit, Wertschätzung und Engagement für seelisch erkrankte Menschen mitbringt

• kontakt-, beziehungs- und konfliktfähig ist

• Teamfähigkeit und Reflexionsbereitschaft des eigenen Handels besitzt

• flexibel und belastbar ist

 

Wir bieten Ihnen:

• eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln

• eine Zusammenarbeit in einem motivierten und engagierten Team

• eine strukturierte Einarbeitung mit Einführungstag

• regelmäßige Supervisionen und fachbezogene Fortbildungsangebote

• Bezahlung nach TVöD-VKA EG 9b unter Anerkennung bisheriger Berufserfahrung

• Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt

• einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

• Bezuschussung von individuellen Gesundheitskursen der Krankenkassen

 

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) bevorzugt.

 

Ihre schriftliche Bewerbung (gerne per E-Mail) richten Sie bitte an:

Soziale Dienste Psychiatrie gemeinnützige GmbH, Dorfstraße 28, 85591 Vaterstetten, bevorzugt per

E-Mail: personal@sozialedienste.net, Tel.: 08106- 99676- 100. www.sozialedienste.net.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bardiani unter 08106- 99676- 102 gerne zur Verfügung.

Dateien:
stellenanzeige_sozp__d_tsm_01_21.pdf - (252 Kbyte)

Kontakt

Andrea Bardiani
Personalreferentin
08106- 99676-100

Details

Soziale Dienste Psychiatrie gGmbH
Berufsfeld:
Sozialpädagogische Berufe
Anstellungsart und Beschäftigungsdauer:
befristete Anstellung
Stellenumfang:
Teilzeit
Bewerbung bis:
07.03.21
Newsletter
Jobs & Karriere
Service
Zum Landesverband Paritätischer in BayernZum Landesverband Paritätischer in Bayern
nach
oben