Stellenanzeige
25.06.2020
Rosenheim

Sozialpädagogin für die Beratung bei sexualisierter und häuslicher Gewalt als Social Media Expertin

Stellenbeschreibung

Unternehmensbeschreibung

Wir sind ein 30 Jahre junger, autonomer Verein, der für ein Ziel arbeitet: der Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche entgegenzuwirken. Mit der Kompetenz unserer Fachstellen Beratung und Prävention haben wir uns über die Grenzen der Stadt und des Landkreises Rosenheim hinaus einen hervorragenden Ruf als Ansprechpartnerinnen in der sozialen Landschaft erarbeitet.

Stellenbeschreibung

Digitale Medien können als Macht- und Überwachungsinstrumente missbraucht werden. Für die neuen Herausforderungen in unserer Arbeit suchen wir eine Sozialpädagogin.

Sie bringen mit:

• Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik

• Die Bereitschaft, Ihr berufliches Herz für die Ziele des Vereins mitschlagen zu lassen

Auch Berufsanfängerinnen sind willkommen!

Ihre Aufgaben sind:

• Beratung von Frauen und Mädchen zu den Themen sexualisierte und häusliche Gewalt

• Aufbau von Wissen rund um die Themen Cyber-Grooming, Tracker Apps, sexualisierte Gewalt mittels digitaler Medien uvm.

• Interne Schulung des Beratungsteams

• Netzwerk- und Gremienarbeit

Wir bieten Ihnen:

• Die Chance, Neues zu gestalten

• Möglichkeit zur steten Weiterbildung

• Einzel- und Teamsupervision

• Flache Hierarchien

• Gehalt angelehnt an den TVöD, mit Urlaubs- und Weihnachtsgratifikation

• Zuzahlung zur betrieblichen Altersversorgung über die gesetzliche Bestimmung hinaus

Branche: Gesundheitswesen

Zusätzliche Leistungen:

Weihnachtsgeld

Betriebliche Altersvorsorge

Flexible Arbeitszeiten

Urlaubsgeld

Art der Stelle: Vollzeit, Teilzeit, Festanstellung

Kontakt

Sylvia Braun
Geschäftsführung
080319016944

Details

Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e. V.
Berufsfeld:
Sozialpädagogische Berufe
Anstellungsart und Beschäftigungsdauer:
feste Anstellung
Stellenumfang:
Vollzeit
Bewerbung bis:
31.07.20
Newsletter
Jobs & Karriere
Service
Zum Landesverband Paritätischer in BayernZum Landesverband Paritätischer in Bayern
nach
oben