Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltungen

Wir bieten hier Kurse und Veranstaltungen an, die Ihnen als Angehörige mehr Freude und Lebensqualität in den Pflegealltag bringen und neue Kraftquellen aufzeigen. Denn wer anderen Menschen Kraft gibt, muss selbst ebenfalls Kraft tanken.

Außensprechstunde

Die Beratungsstelle für ältere Menschen und Angehörige bietet eine Außensprechstunde an:

jeden letzten Dienstag im Monat
(außer im August)
von 14.00-16.30 Uhr
in der Außenstelle Allach des
ASZ Allach-Untermenzing,
am Oertelplatz 15

Themen der Beratung können sein:

Leistungen der Pflegeversicherung
die Unterstützung bei der Beantragung eines Pflegegrades oder der Ablehnung
Hilfs- und Entlastungsangebote sowie deren Finanzierungsmöglichkeiten
Wohnformen im Alter
Information und Beratung zu Demenzerkrankungen

Anmeldung:
Bitte wenden Sie sich für eine Terminvereinbarung an das
ASZ Allach-Untermenzing
Tel: 089 | 17 11 969-0

Angehörige stärken

Angehörige stärken - Kraftquellen für den Pflegealltag

Nirgendwo treffen Kräuterwissen und klassische Mythologie so harmonisch aufeinander, wie im Nymphenburger Schlosspark. Unter mächtigen Bäumen gedeihen dort nicht nur besondere Heilpflanzen und alte Hexenkräuter, sondern verstecken sich auch allerlei antike Fabelwesen und Götter. Zusammen mit der kräuterkundlichen Heilpraktikerin Astrid Süßmuth durchstreifen wir den nach altem Baumeisterwissen angelegten Schlosspark, entdecken Besonderheiten der heimischen Flora und lauschen den spannenden Geschichten über die Pflanzen in der Mythologie.
Der Spaziergang findet am 28.06.2022 von 10.00 bis 11.30 Uhr statt.

Informationen und Anmeldung bitte unter: Tel. 089 | 6221-1279 oder petra.wiesner(at)paritaet-bayern.de

Hier finden Sie den Flyer

Nachlese zu Angehörige stärken

Nachlese der Veranstaltung "Was tun, um im Pflegealltag gesund zu bleiben?"
04.05.2022, 10.00-12.00 Uhr
Systemtherapeutin, Resilienzcoach und Buchautorin Claudia Pusch erzählte in ihrem Vortrag pflegenden Angehörigen, was sie selbst tun können, um sich bei Mehrbelastung im Pflegealltag freier und entspannter zu fühlen. Es wurden Faktoren der Resilienz vorgestellt und anhand von praktischen Übungen Mut zur Selbstregulation gemacht. In Kleingruppen machten sich die Teilnehmenden "Problem-Talk creates Problems" und "Solution-Talk creates Solution" bewusst. Ein reger Austausch fand über die Macht der Gedanken statt. Denn, wie Epiktet bereits sagte, "Es sind nicht die Dinge die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von den Dingen haben". Die Veranstaltung fand großen Anklang im Stadtteil München-Neuhausen in den Räumen von "kitchen2soul" in der Hirschbergstraße 9. Gelobt wurde auch der gute, frisch aufgebrühte Kaffee zum Auftanken!

Wenn die Eltern älter werden

Wenn die Eltern älter werden -
Unterstützen, ohne sich selbst zu überfordern

In unserer digitalen Veranstaltungsreihe erfahren Sie, wie dieser neue Lebensabschnitt gemeinsam gestaltet werden kann, Hilfe angenommen wird und Sie als Angehörige*r noch auf sich selbst achten können.

Neue Termine:
"Und früher war sie mal so schick..."
Do 27.10.2022, 17.30 - 18.45 Uhr

"Ich finde kaum mehr Schlaf vor Sorge..."
Do 03.11.2022, 17.30 - 18.45 Uhr

"Gut zu wissen..."
Do 10.11.2022, 17.30 - 18.45 Uhr

Kontakt zur Anmeldung finden Sie hier.